Bodet-Time

Blog

Vergleich der Synchronisationsprotokolle: IRIG vs. NTP vs. PTP

Die Zeitsynchronisation ist in zahlreichen Bereichen der Computer- und Netzwerktechnik notwendig, insbesondere in kritischen Systemen, wo Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit von entscheidender Bedeutung sind und diese die Aufrechterhaltung der genauen Übereinstimmung der Systemzeit aller beteiligten Geräte erfordern.

Wenn alle Geräte in einem komplexen System synchronisiert sind, kann das System Aktionen koordinieren, Transaktionen konsistent durchführen und die Datenintegrität aufrechterhalten, selbst in Systemen mit verteilten Geräten.

Überblick über IRIG Timecode

In der heutigen Welt gibt es Branchen und Sektoren, in denen jede Mikrosekunde zählt. Dies gilt beispielsweise für den Verteidigungs-, Luft- und Raumfahrtsektor, aber auch für den Energiesektor. Für Anwendungen in diesen Sektoren ist der Zeitstandard IRIG (Inter Range Instrumentation Group) von zentraler Bedeutung. Er ermöglicht es, komplexe logistische Abläufe zuverlässig und genau abzuwickeln, oder gewährleistet die Korrektur von Messungen in kritischen Telemetriesystemen.

Wie die Sicherheit von Videoüberwachungssystemen verbessert werden kann

Wenn es um die Sicherheit geht, spielt die Videoüberwachung eine zentrale Rolle. Als Beweismaterial oder Abschreckungsmaßnahme:Videoüberwachungssysteme erhöhen die Sicherheitvon Eigentum und Personen. Aber was gilt es zu beachten, wenn das Videoüberwachungssystem selbst anfällig für Sicherheitslücken ist? Überwachungskameras werden immer wieder Opfer von Angriffen – angefangen bei der Suche und dem Abruf von Bildmaterial bis hin zur Manipulation von Videodaten, insbesondere des Zeitstempels. Um die Sicherheit von Videoüberwachungsanlagen zu gewährleisten, ist eine zuverlässige Zeitquelle daher von entscheidender Bedeutung.

In einem Bahnhof oder einer U-Bahn eine genaue Uhrzeit angezeigt wird

Über die Zeitanzeige hinaus muss ein Bahnhof oder eine U-Bahn-Station eine zuverlässige, genaue und sichere Uhrzeit an alle ihre Systeme und Anlagen übertragen.

Denn eine präzise Uhrzeit ermöglicht die Koordinierung des Bahnbetriebs: Abstimmung der Abfahrten und Ankünfte, Vorhersage von Verspätungen, Information der Fahrgäste usw. Eine einzige Zeitreferenz wird dann im gesamten IT-Netzwerk eingesetzt, um alle Anlagen zu synchronisieren: Uhren, Computer, Fahrkartenautomaten, Videoüberwachungssysteme, Funkkommunikation, Telekommunikation. Um auf all diese Anforderungen zu reagieren, werden Bahnhöfe und U-Bahnen mit Zeitservern und speziellen Uhren ausgestattet.

Pourquoi a-t-on besoin d’un système audio et d’alertes dans un EHPAD ou une résidence senior ?

Wie kann ich die Bewohnerinnen und Bewohner daran erinnern, dass gleich das Unterhaltungsprogramm anfängt, ohne dass ich in jedes Zimmer gehen muss? Wie kann ich sie bestmöglich dabei unterstützen, das Zeitgefühl nicht zu verlieren? Wie können die Pflegekräfte diskret und effektiv darauf aufmerksam gemacht werden, dass gerade ein Zwischenfall stattfindet und auf einer bestimmten Etage Verstärkung benötigt wird?

Wie sorge ich für die Sicherheit meiner Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohner? Wie lässt sich ein Sicherheitskonzept in meiner Einrichtung implementieren?

Pourquoi a-t-on besoin d’un système audio et d’alertes dans un EHPAD ou une résidence senior ?

Das MP3-Audioformat ist weltweit verbreitet und hat viele Vorteile. Es ist das Audioformat der Wahl in der Musikindustrie, eignet sich aber auch für alle Arten von Audiomeldungen, wie z. B. voraufgezeichnete Bedrohungsmeldungen, Wetterwarnungen und Warnmeldungen bei Chemieunfällen. Aber wie kam es, dass die MP3 so wichtig geworden ist? Hier erfahren Sie mehr.

In vielen Anwendungen, auch in der Zeitsynchronisation, ist der Einsatz von GNSS heute gang und gäbe. Das bekannteste System ist das GPS. Alle GNSS-Systeme haben jedoch dieselbe Schwachstelle: Die von den Satelliten ausgestrahlten Signale sind nicht gerade stark. GNSS-Satelliten operieren von der Erdumlaufbahn aus. Das übertragene Signal ist bei Ankunft auf der Erdoberfläche extrem schwach. Die geringe Signalstärke an den Empfängern macht die GNSS-Nutzung anfällig für absichtliche (böswillige) oder unbeabsichtigte Störungen.

Seit dem Aufkommen des Internets und der IT-Netzwerke funktionieren viele Lösungen über IP. Ob es sich nun um Videoüberwachung, Zugangskontrollen oder Zeit- und Anwesenheitsmanagement handelt – alle diese Geräte nutzen IP-Technologien, um zu arbeiten und zu kommunizieren. Wie bei jedem Netzwerk ist die Zeitsynchronisation extrem wichtig, nicht nur, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Überwachungssysteme zu gewährleisten, sondern auch, um eine genaue und chronologische Zeitstempelung der Ereignisse sicherzustellen.

Um zu funktionieren, benötigt Ihre Netzwerkinfrastruktur eine eindeutige und genaue Referenzzeit. Alle IT-Anlagen verfügen über eine Hardware- oder Software-Uhr, auf die Bezug genommen wird, um Dateien, Transaktionen, Ereignisse, Bilder usw. abzustempeln. Diese interne Uhr weist Abweichungen auf, genau wie jede andere Uhr auch. Diese Abweichung wird dann problematisch, wenn diese Geräte vernetzt sind und bestimmte Ressourcen, z.B. Dateisysteme, gemeinsam nutzen.