Bodet-Time

Synchronisieren Sie jeden Augenblick
 

GNSS-Antenne, GPS, Galileo, ALS162, DCF77

Antennen und Zubehör für Zeitserver.

Um stets höchsten Qualitätsanforderungen zu genügen, entwirft Bodet seine eigenen Antennen und verwendet Empfangsmodule von führenden Unternehmen wie UBlox. Die spezielle Form unserer Antennen ist auf einen optimalen Signalempfang ausgelegt und mach die Antenne auch witterungsbeständig

Angebot anfordern

Antennes Bodet

GPS-Antenne oder DCF-Antenne?

Vorteile der GPS-Antenne:

  • Weltweite Abdeckung
  • Stabilität und Genauigkeit des Zeitsignals
  • Synchronisierung unserer Uhren, unserer Hauptuhren und unserer Zeitserver

Vorteile der DCF-Antenne:

  • Einfache Montage, mit einer Antenne, die im Gebäude aufgebaut wird
  • Kostengünstiger als die GPS-Antenne

Satelliten-Antennen

Bodet bietet 3 Arten von Antennen an: Einzelkonstellationsantenne (GPS oder GLONASS), GNSS-Multikonstellationsantenne und eine GNSS-Schnittstelle.

TypSignaleVerwendungInstallationOptionenErweiterte Funktionen
Einzelkonstellationsantenne
Einzelkonstellationsantenne
GPS oder Galileo oder GLONASS Synchronisierung mit geringem Timing Constraint (Millisekunde) Außenbereich (Dach).
Schutzklasse IP67, IK04
Blitzschutz /
Multikonstellationsantenne
Multikonstellationsantenne
GPS, Galileo, BeiDou, GLONASS Synchronisierung mit hohem Timing Constraint (Nanosekunde) Außenbereich (Dach).
Schutzklasse IP67, IK04
Blitzschutz Anti-Jamming
Anti-Spoofing
Multi-System-Schnittstelle
Multi-System-Schnittstelle
GPS, Galileo, BeiDou, GLONASS Synchronisierung über vorhandene Client-Antenne Innenbereich (Technikraum).
Schutzklasse IP41
/ /

Welche Satellitenantenne sollten Sie wählen?

Unsere Einzelkonstellationsantennen empfangen die Signale von einer Konstellation (GPS oder Galileo) in einem breiten Spektrum (Satelliten am Horizont oder vertikal und alle Zwischenpositionen am Himmel). Sie lassen sich einfach installieren und sind für nicht-kritische oder nicht-sensible Anwendungen ausreichend.

Wenn es sich bei der Zeitreferenz um sensible Daten für das ordnungsgemäße Funktionieren Ihrer Infrastruktur (Finanzen, Transportwesen usw.) handelt, sollten Sie eine umfassendere und effizientere Lösung in Betracht ziehen.

In der Tat sind Interferenzen möglich (sei es unbeabsichtigt, etwa durch andere Sender wie Sendemasten, oder absichtlich durch illegale „Störsender“). Sie können den Empfang des Satellitensignals stören. In Verbindung mit unserer Jamming- und Spoofing-Erkennungslösung ermöglicht Ihnen unsere Multikonstellationsantenne eine garantiert optimale Zeitsynchronisation ohne Interferenzen.

Vereinfachte Installation: Im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern verwenden unsere Antennen kein Koaxialkabel (begrenzte Länge, hoher Kabelpreis). So lassen sich Entfernungen von bis zu 1000 m (Multikonstellationsmodell) zwischen dem Zeitserver und der Antenne überbrücken.

Rollover-Immunität: Unsere Einzelkonstellationsantennen empfangen die Signale von einer Konstellation (GPS oder GLONASS) in einem breiten Spektrum (Satelliten am Horizont oder vertikal und alle Zwischenpositionen am Himmel).

Welche Satellitenantenne sollten Sie wählen?

Funk-Antenne

Bodet bietet 2 Arten von Antennen an: Antenne ALS162 (französischer Sender), Antenne DCF77 (deutscher Sender)

TypSignaleVerwendungInstallation
ALS-Antenne
ALS-Antenne
ALS162 Synchronisation mit geringem Timing Constraint (Millisekunde) Innen oder außen
Schutzklasse IP53, IK04
DCF-Antenne
DCF-Antenne
DCF77 Synchronisation mit geringem Timing Constraint (Millisekunde) Innen oder außen
Schutzklasse IP53, IK04

Phänomen des GPS-Rollover

Was ist das GPS-Rollover?
Die Berechnung des GPS-Datums in einem GPS-Modul wird auf Grundlage der Datenbank berechnet, die von GPS-Satelliten gesendet und als „week number“ bezeichnet wird.

Diese „week number“ beruht auf einer Wochenzählung seit dem 6. Januar 1980 (an diesem Tag startete die GPS-Zeit). Anhand dieser Daten berechnet ein GPS-Modul seinen UTC-Kalender. Die „week number“ wird in einer 10-Bit-Variablen gespeichert und umfasst maximal 1024 Wochen. Alle 19,6* Jahre kommt es unvermeidlich zu einem Rollover.
* 19,6 = 1024/52

Welche Auswirkungen hat das auf Ihre Produkte?
Einige der Bodet-Produkte zur Zeitverteilung (z. B. die Hauptuhr Sigma) sind von dem Phänomen betroffen und es kommt zu Problemen beim Datumswechsel. So führt das Rollover zu Störungen beim Wechsel der Uhrzeiten und Jahreszeiten.

Wann werde ich von diesem Rollover betroffen sein?
Sie besitzen eine GPS-Antenne von Bodet mit einer der folgenden Artikelnummern:

  • 907030 ANTENNE GPS AV SUPPORT ROTULE
  • 907032 ANTENNE GPS SANS SUPPORT 20M
  • 907033 ANT GPS + CONNECTEUR SS SUP.10M
  • 907035 ANTENNE GPS 2 AVEC CABLE 20M
  • 907036 ANT GPS 4 BOIT. NOIR + CABLE 2M
  • 907037 ANT GPS 4 AVEC CABLE 20M
  • 907042 ANT GPS 5 AVEC CABLE 20M

Ihre Bestellung ging vor dem 31.08.2015 ein

  • Datum des Rollover: Oktober 2018
  • Bestellen Sie unsere neuste GPS-Antenne: 907047 ANTENNE GPS 6 CABLE 20M.

Ihre Bestellung ging nach dem 01.09.2015 ein

  • Datum des Rollover: August 2030
  • Fall 1
    Sie können Ihre Antenne behalten, müssen jedoch unsere Rollover-Schnittstelle hinzufügen (d. h. den entsprechenden Artikel bestellen): 408203 INTERFACE ROLLOVER GPS.

    Fall 2
    Bestellen Sie unsere neuste GPS-Antenne: 907047 ANTENNE GPS 6 CABLE 20M.

Sie besitzen eine GPS-DCF-Antenne mit einer der folgenden Artikelnummern:

  • 907038 ANT GPS-DCF PROG CABLE 20M
  • 907039 ANT GPS-DCF UTC CABLE 20M

Ihre Bestellung ging vor dem 31.12.2015 ein

  • Datum des Rollover: April 2019
  • Fall 1
    Bestellen Sie unsere neuste GPS-DCF-Antenne: 907048 ANTENNE GPS-DCF 6 PROG.

    Fall 2
    Bestellen Sie unsere neuste GPS/DCF-Antenne: 907049 ANTENNE GPS-DCF 6 UTC.

Ihre Bestellung ging zwischen dem 01.01.2016 und dem 31.10.2017 ein

  • Datum des Rollover: April 2019
  • Unterliegen die Antennen beim Auftreten des Problems der Garantie, sendet Ihnen Bodet die neue GPS-DCF-Antenne zu. Wenden Sie sich zu diesem Zweck an unsere Verkaufsabteilung.

Kontakt